Reiseland Altmark

Willkommen im schönen Norden Sachsen Anhalts!

Archive for the ‘Die Altmark’ Category

Ein Welt- und Europameister wohnt in der Altmark

geschrieben von carlos am: Okt-19-2012

Rotfuchs mausend
Fotos: www.taxidermist.de

Das kleine Dörfchen Sallenthin in der Altmark kann sich mit einem Welt- und Europameister schmücken und dieses hat es einzig und allein Thomas Bauer zu verdanken. Denn Thomas Bauer ist Tierpräparator und hat mit seinem Können schon einige erste, zweite und dritte Plätze bei Europa und Weltmeisterschaften belegt.
Schon seit seiner frühesten Jugend beschäftigt sich Thomas Bauer mit dem lebensnahen präparieren von Tieren. In vielen Jahren verfestigte sein Geschick und Können und machte 1998 seine Leidenschaft zum Beruf.
Neben handwerklichen und künstlerischen Fertigkeiten benötigen Tierpräparatoren vor allem auch Wissen über Anatomie und Verhaltensweisen von Wildtieren. Denn nur so ist es ihnen möglich, Tiere möglichst lebensnah zu präparieren. Dass er die Kunst der Haltbarmachung von Tierkörpern für Studien- bzw. Dekorationszwecken sehr gut beherrscht, steht außer Zweifel. Seine Kundschaft, die aus allen Teilen des Landes kommt, dankt es ihm mit ihrem Vertrauen und Aufträgen.
Wenn Sie sich mehr über den Tierpräparator Thomas Bauer informieren möchten, besuchen Sie doch einfach seine Web-Site

Ob zu Fuß oder mit dem Rad

geschrieben von carlos am: Jun-8-2011

Wanderer
Foto: Martin Schemm/pixelio.de

Der diesjährige Volkswandertag des Kreissportbundes Altmark West (KSB) wird am Sonnabend, 18. Juni, in Beetzendorf organisiert. „Mit dem MTV, der AOK und der Gemeinde sind wir insgesamt vier Partner, die ein gemeinsames Ziel haben“, erklärt Peter Böse, Geschäftsführer des KSB mit Sitz in Klötze. Das Ziel lautet: Durch sportliche Bewegung Menschen aller Generationen zur Gesunderhaltung zu verhelfen.
Der MTV Beetzendorf ist für die Organisation des inzwischen 13. Volkswandertages im Altmarkkreis verantwortlich. „Der Vorstand hat sich bemüht, den interessierten Sportfreunden möglichst optimale Bedingungen und attraktive Wander – und Radstrecken anzubieten, um allen die Schönheiten unserer Burggemeinde näher zu bringen“, informiert MTV-Vorsitzender Heino Herrmann. Read the rest of this entry »

Frühling in der Altmark – Nachwuchs bei den Pferden

geschrieben von carlos am: Apr-22-2011

Pferde auf Nachbars Weide

Bereits in den frühen Morgenstunden waren diese zwei Pferdemütter mit ihren Fohlen auf der Weide. Ein Bild, das man in der Altmark jetzt immer wieder öfter sieht. Aufgenommen wurde dieses Bild direkt hinter unserem Grundstück mit Blick auf die Weide unseres Nachbarn. Read the rest of this entry »

Werbegemeinschaft legte Termine 2011 fest

geschrieben von carlos am: Mrz-15-2011

Die Salzwedeler Werbegemeinschaft hat während ihrer jüngsten Sitzung ihre in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen terminiert.

Vier verkaufsoffene Sonntage, jeweils von 13 bis 18 Uhr, soll es geben. Sie sind eingebettet in größere Feste: am 8. Mai zum Hopfenmarkt, am 5. Juni zum Hansefest, am 2. Oktober zum Dionysiusmarkt und am 11. Dezember zum Weihnachts- und Baumkuchenmarkt.

Letzterer wird vom 3. bis 18. Dezember wieder rund um den Marktplatz stattfinden, allerdings in einem neuen Erscheinungsbild, machte Vorsitzender Jost Fischer neugierig.

Die nächsten Großveranstaltungen sind erst einmal am 7. Mai die Kleine Friedensfahrt und am 8. Mai der Hopfenmarkt. Dort wird diesmal der Koch des besten altmärkischen Tiegelbratens gekürt. In der Jury sitzt auch die lebende Radsport-Legende Täve Schur. Wer sich am Wettbewerb beteiligen möchte, soll sich bei Jost Fischer unter Telefon (0 39 01) 3 05 33 melden. Read the rest of this entry »

Farbe und Pinsel faszinierten ihn in Beruf und Freizeit

geschrieben von carlos am: Jan-18-2011

Bibliotheks-Mitarbeiterin Sabine Müller (von rechts) eröffnete in der Galerie im Treppenhaus der Freydanckschen Villa die Vernissage von Holger Wenkel, der zum ersten Mal in seiner altmärkischen Heimat ausstellt. Foto: Torsten Adam

Vernissage von Holger Wenkel in der Stadt- und Kreisbibliothek Salzwedel

Salzwedel. Großen Zuspruch hat die Eröffnung der Ausstellung “Landleben – Ein- und Ausblicke” von Holger Wenkel erfahren. Freunde, Familienangehörige, ehemalige Arbeitskollegen und Kunstinteressenten kamen am Freitagabend zur Vernissage in die Salzwedeler Stadt- und Kreisbibliothek.

Die Ölbilder des 49-Jährigen sind zum ersten Mal in seiner altmärkischen Heimat zu sehen. In Bismark geboren und in Büssen aufgewachsen, absolvierte Holger Wenkel nach dem Schulbesuch in Mahlsdorf und Fleetmark eine Lehre zum Maler, “Anstreicher und Tapezierer”.
Read the rest of this entry »

Salzwedeler Künstler eröffneten Ausstellung

geschrieben von carlos am: Nov-18-2010

Wa(h)re Kreativität schwimmt gegen den Strom

Künstler in Salzwedel

Salzwedel. Am Montagabend eröffneten Sven Strauß und Frank Platte ihre Ausstellung mit dem vielversprechenden Titel “Wa(h)re Kreativität schwimmt gegen den Strom” im Gebäude der E.ON-Avacon an der Kleinbahnstraße. Bei Sekt, Wein, Saft und musikalischer Begleitung durch die Akustikgruppe “Bruni Punani” hatten sich zahlreiche Interessenten im Foyer eingefunden und freuten sich auf die zu bestaunenden Kunstwerke.
Read the rest of this entry »

Drama um Liebe und Macht

geschrieben von carlos am: Aug-18-2010

Nabucco im Freilichtmuseum

Natalia Daubert und Friedhelm Heinecke.Foto: Lindenau

Freuen sich auf die Opern-Premiere fürs Freilichtmuseum Diesdorf: Natalia Daubert und Friedhelm Heinecke.Foto: Lindenau

Diesdorf (sli). “Das ist etwas Außergewöhnliches für uns.” Friedhelm Heinecke freut sich auf das Sommer Klassik Open Air. Anfängliche Skepsis, ob der Platz im Freilichtmuseum groß genug ist, hat er mittlerweile abgelegt. Nun überwiegt Vorfreude beim Museumsleiter. Nabucco, Verdis prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht, vor der Kulisse des Museumsdorfes: Das verspricht ein ganz besonderes Erlebnis zu werden.
Read the rest of this entry »